Bully Cast

Bully Cast

3 Episodes | Education
Hallöchen ihr lieben bullyverrückten Menschen. Mein Name ist Anni, ich besitze zwei Französische Bulldoggen und betreibe seit knapp 3 Jahren, die Instagramseite "itsafrenchysworld_byanni"

Episodes

Hallöchen ihr lieben bullyverrückten Menschen. Mein Name ist Anni, ich besitze zwei Französische Bulldoggen und betreibe seit knapp 3 Jahren, die Instagramseite "itsafrenchysworld_byanni". Meine Hunde und Instagram sind mein absolutes Hobby. Ich nenne mich weder Influencer, Petfluencer noch Blogger. Denn ich verdiene mein Geld, als Musicaldarstellerin auf der Bühne und das wird auch so bleiben! Ich liebe die Rasse Französische Bulldogge, sehe diese Zucht allerdings sehr kritisch und setzte mich auf meinem Instagram Account gegen sogenannte " Qualzuchten" ein! Ein Rassehund sollte keine Qualzucht sein und jeder Hund der unter Übertypisierung seiner Rassemerkmale leiden muss, ist krank und das ist definitiv nicht richtig. Meine beiden Französischen Bulldoggen Dali (5)und Joker (4) sind der Beweis dafür, dass ein Bully kein kleiner gedrungener, kranker Hund sein muss. Meine Bullys sind das absolute Gegenteil. Sie leiden (bis jetzt) an keiner  Rassespezifischen Erkrankung und kennen den Tierarzt nur vom impfen und ihren Kastrationen. Natürlich weiß ich, dass ein Lebewesen immer krank werden kann und das meine Bullys, die absolute Ausnahme unter den Französischen Bulldoggen sind. Auf meiner Instagramseite und auf diesem Podcast werde ich einige Themen rund um die Französische Bulldogge sehr kritisch und ehrlich beleuchten. Ich bin kein Tierarzt; Tiergenetiker oder Züchter, aber ich verfüge über ein großes laienhaftes Wissen, welches ich gerne an andere Bullybesitzer weiter geben möchte. "Man sollte in der Hundezucht keine Preise dafür verleihen, welcher Hund am besten im Rassestandard liegt oder einen Preis für die Optik verleihen. Es sollte wieder trendy werden einen möglichst gesunden Rassehund zu besitzen, der nicht unter seinen zu krass gezüchteten Rassemerkmalen leidet." Erst wenn wir Käufer anfangen umzudenken, uns vor dem Kauf richtig informieren und ausschließlich seriöse Züchter, die auf die Gesundheit der Französischen Bulldogge achten, zu unterstützen. Erst dann wird die Problematik mit den Qualzuchten irgendwann verschwinden. Es ist nicht normal, wenn ein Bully Geräusche beim Atmen macht oder unter anderen gravierenden Problemen leidet: Das ist schlicht weg krank! Ich werde hier auf meinem Podcast genauso wenig ein Blatt vor den Mund nehmen, wie auf meiner Instagramseite. Hier wird aufgeklärt! Also viel Spaß, ihr Lieben!